Gaisentalschule

Neubau einer Mensa für die bestehende Gaisentalgrundschule und 3er Klassenräume im UG des Neubaus, Baubeginn Oktober 2010, Bausumme 3,4 Mio Euro

Anforderungen


Entwurf und Berechnung, sowie konstruktive Darstellung der Tragkonstruktion für das Gesamtgebäude einschl. d. Mensa von 12,00m x 16,00m
Anbindung an die Bestandsgebäude Haus B und Turnhalle Haus E
Sanierung der Bestandsschulgebäude und Turnhalle

Konstruktion


Flachdach in Stahlbetonbauweise
Trägerrost
Lastabtragende Wände und aussteifende Wandträger in Stahlbetonbauweise
Abfangung lastabtragender Wandpfeiler
Trennwände in Mauerwerk
Gründung über tragende Bodenplatte auf Glasschaumkoffer
Nachweis des Wärmeschutzes nach DIN 18599 Neubau im Bestand- besondere Nachweisform erforderlich