Gemeindezentrum Erolzheim

Neubau eines Gemeindezentrum für die katholische Kirchengemeinde St. Martinus in Erolzheim mit Saal, Bibliothek und Jugendräumen, Baubeginn Rohbau März 2010, Fertigstellung Rohbau Juli 2010, Bausumme 1,1 Mio. Euro

Anforderungen


Neubau eines raumoptimierten Gemeindehauses mit einer kostengünstigen Konstruktion
Wahl: Stahlbeton für Wände und Decken
Wärmeschutznachweis für Nichtwohngebäude nach DIN 18599

Konstruktion


Dachdecken in Stahlbeton- Halbfertigteilen und Spannbetondecken einer Dachneigung von 8 bis 48 Grad
Weitgespannte Deckenkonstruktionen in schlanker Bauweise
Wände in Sichtbetonqualität SB 2
Räumliches Tragwerk
WSNW nach DIN 18599

Architektur Fotografie: IDESIGNSTUDIO. idesignstudio.de